Web Analytics

Flix-IPTV

Diese Erklärung regelt unsere Datenschutzrichtlinien für Besucher der Flix-IPTV-Website (“Besucher”), die die Website besuchen, ohne Geschäfte abzuschließen, sowie für Besucher, die sich registrieren, um Geschäfte auf der Website abzuschließen und die verschiedenen von Flix-IPTV angebotenen Dienste (zusammenfassend “Dienste”) zu nutzen (“autorisierte Kunden”).

flix-iptv

Flix-IPTV Datenschutzerklärung: Verarbeitung personenbezogener Informationen

bezieht sich auf alle Informationen, die eine Person identifizieren oder dazu verwendet werden können, sie zu identifizieren, zu kontaktieren oder aufzufinden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Name, Adresse, Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail-Adresse, Finanzprofile, Sozialversicherungsnummer und Kreditkarteninformationen. Personenbezogene Informationen umfassen keine anonym gesammelten Informationen (d.h. ohne Identifizierung des einzelnen Nutzers) oder demografische Informationen, die nicht mit einer identifizierten Person in Verbindung gebracht werden können.

ERFASSTE PERSONENBEZOGENE INFORMATIONEN

Wir können grundlegende Benutzerprofilinformationen von allen unseren Besuchern erfassen. Von unseren autorisierten Kunden sammeln wir zusätzlich folgende Informationen: Namen, Adressen, Telefonnummern und E-Mail-Adressen der autorisierten Kunden, Art und Größe des Unternehmens sowie Art und Größe des Werbeinventars, das der autorisierte Kunde kaufen oder verkaufen beabsichtigt.

DATENSAMMLUNG VON DRITTANBIETERN

Zusätzlich zu unserer direkten Datenerfassung können Drittanbieter (wie Kreditkartenunternehmen, Zahlungsabwickler und Banken), die Dienstleistungen wie Kredit-, Versicherungs- und Treuhanddienste anbieten, Informationen von unseren Besuchern und autorisierten Kunden sammeln. Wir kontrollieren nicht, wie diese Dritten solche Informationen verwenden, bitten sie jedoch, offenzulegen, wie sie personenbezogene Informationen, die ihnen von Besuchern und autorisierten Kunden zur Verfügung gestellt werden, nutzen. Einige dieser Dritten können als Vermittler agieren und die erhaltenen Informationen nicht speichern, aufbewahren oder verwenden.

WEITERGABE VON INFORMATIONEN

Personenbezogene Daten autorisierter Kunden können mit anderen autorisierten Kunden geteilt werden, die möglicherweise an Transaktionen interessiert sind. Aggregierte Informationen über unsere Besucher, einschließlich ihrer demografischen Daten, können auch an verbundene Agenturen und Drittanbieter weitergegeben werden. Sie haben auch die Möglichkeit, den Erhalt von Informationen oder Kontaktversuchen durch uns oder unsere beauftragten Agenturen abzulehnen.

SPEICHERUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Die von Flix-IPTV erfassten personenbezogenen Daten werden sicher aufbewahrt und sind für Dritte oder Mitarbeiter von Flix-IPTV nicht zugänglich, es sei denn, sie werden wie oben beschrieben verwendet.

DATENSCHUTZOPTIONEN

Besucher und autorisierte Kunden von Flix-IPTV haben die Möglichkeit, den Erhalt unaufgeforderter Informationen oder Kontaktversuche durch uns oder unsere Verkäufer und beauftragten Agenturen abzulehnen. Dies kann geschehen, indem sie auf entsprechende E-Mails antworten oder uns unter der unten angegebenen Adresse kontaktieren.

VERWENDUNG VON COOKIES

Cookies werden aus verschiedenen Gründen verwendet. Wir nutzen Cookies, um Informationen über die Präferenzen und ausgewählten Dienste unserer Besucher zu erhalten. Aus Sicherheitsgründen setzen wir auch Cookies ein, um unsere autorisierten Kunden zu schützen. Wenn ein autorisierter Kunde länger als 10 Minuten inaktiv ist, werden wir automatisch eine Abmeldung durchführen, um die Sicherheit seines Kontos zu gewährleisten.

NUTZUNG VON ANMELDEINFORMATIONEN DURCH Flix-IPTV

Flix-IPTV verwendet Anmeldeinformationen wie IP-Adressen, Internetdienstanbieter (ISPs) und Browsertypen, um Trends zu analysieren, die Website zu verwalten, die Aktivitäten und Nutzung der Benutzer zu verfolgen und allgemeine demografische Informationen zu sammeln.

NUTZUNG VON ANMELDEINFORMATIONEN DURCH Flix-IPTV

Flix-IPTV unterhält Partnerschaften und andere Verbindungen zu verschiedenen Anbietern, sowohl aktuell als auch zukünftig. Diese Anbieter können Zugriff auf bestimmte personenbezogene Daten haben, um die Berechtigung der autorisierten Kunden zur Nutzung der Dienstleistungen zu überprüfen. Unsere Datenschutzrichtlinien gelten nicht für die Sammlung oder Verwendung dieser Informationen. Wir können personenbezogene Daten offenlegen, um einer gerichtlichen Anordnung, einer Vorladung oder einer Aufforderung einer Strafverfolgungsbehörde zur Herausgabe von Informationen nachzukommen. Wir werden auch persönlich identifizierbare Informationen offenlegen, wenn dies vernünftigerweise notwendig ist, um die Sicherheit unserer Besucher und autorisierten Kunden zu schützen.

SICHERHEIT PERSONENBEZOGENER DATEN AUF DER WEBSITE

Unsere Mitarbeiter sind mit unseren Sicherheitsrichtlinien und -praktiken vertraut. Der Zugriff auf die personenbezogenen Daten unserer Besucher und autorisierten Kunden ist nur einer begrenzten Anzahl qualifizierter Mitarbeiter vorbehalten und durch Passwörter geschützt. Wir überprüfen regelmäßig unsere Sicherheitssysteme und -prozesse. Sensible Informationen wie Kreditkartennummern oder Sozialversicherungsnummern werden durch Verschlüsselungsprotokolle geschützt, die bei der Übermittlung von Informationen über das Internet verwendet werden. Obwohl wir wirtschaftlich angemessene Maßnahmen ergreifen, um die Sicherheit der Website zu gewährleisten, sind elektronische Kommunikation und Datenbanken anfällig für Fehler, Manipulationen und Einbrüche.